Stilvolle Futonbetten

Das Wort Futon kommt ursprünglich aus dem japanischen und bedeutet nicht Bett, sondern "Schlafplatz", "Liegefläche" oder "Stoffkörper". Während im asiatischen Raum die dünne Futonmatratze direkt auf dem Boden liegt, haben westliche Designer eine Kombination aus Futon und niedrigem Bettgestell entworfen. Der hohe Praxiswert dieser Idee hat dafür gesorgt, dass das Futonbett günstig gesehen wird. Das japanische Futonbett besteht eigentlich nur aus einer Schlafunterlage, wie einer dünnen Matratze und einer Bettdecke. Dabei ist zum Beispiel der shiki-buton nur 1,80m lang und etwa 10cm hoch. Europäer sind durchschnittlich mindestens 10cm größer als Asiaten, deshalb finden Sie in unserem Betten-Shop Futons, die für Europäer angepasst sind.

In unserem Shop können Sie Futonbetten in wunderschönen Holzfarben, sowie in weiß, schwarz oder silber bekommen. Mit einer solchen Schlafstatt liegt man näher am Boden, was einem das Gefühl von Geborgenheit vermitteln kann. Die schlichte Optik von Futonbetten macht sie zum idealen Möbelstück für viele verschiedene Einrichtungsstile.
In unserem Sortiment führen wir Futonbetten, die mit einer Aufpolsterung und einem Bezug versehen sind, welcher wahlweise aus Kunstleder oder Webstoff bestehen kann. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen vielen Farben und Farbkombinationen. Einige Betten haben auch eine extra Kopfteilpolsterung, die mit robustem Kunstleder überzogen wurde.
Unsere Futonbetten stehen damit für Langlebigkeit, einfache Handhabung und zeitlosen Chic.

Ausgezeichnet.org
Parse Time: 1.672s
Redakteur-Modus: aus